Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Internes
 
 
Community
 
 
Judoka Fabian Langer holt Bronze beim Internationalem Turnier in Venray

Aktuelles über Turniere Der Judo Verein aus Venray, Niederlande, richtet jährlich ein internationales Judoturnier aus; bei diesem stark besetzten Turnier starten ca. 1400 Athleten. Nationen mit Athleten aus den Niederlande, Belgien, Frankreich, aber auch Nationen wie Slowenien, Schweiz, Russland, Israel und Deutschland sind hier stark vertreten.


Am ersten Wettkampftag ging für den JCH Tjaven Nentwig in der für Ihn neuen Gewichtsklasse -60 Kg an den Start. Lea Reinecke ebenfalls gemeldet, musste kurzfristig aufgrund eines Infekts das Turnier absagen. 

In seiner ersten Begegnung musste Tjaven Nentwig gegen einen polnischen Judoka kämpfen. Tjaven zeigte variable Wurfansätze, musste sich aber vorzeitig geschlagen geben, durch ein Sumi-Gaeshi. In der Trostrunde  traf Tjaven auf Alihan Yayla aus Frankreich. Dort zeigte Tjaven vor allem im Boden gute Judotechniken. Nach voller Kampfzeit 3:00 Minuten stand es Untentschieden, im anschließenden Golden-Score bekam der Holzwickeder nach ca. 1 Minute eine Strafe, womit dieser Kampf an den Franzosen ging. 

Am 2. Tag vertraten 3 Senioren den JCH in den Niederlande. Sandra Müller (+78 Kg) konnte leider wegen einer Verletzung nicht mehr starten. Judoka Tobias Swennen startete in der Gewichtsklasse -100 Kg, sowie Fabian Langer in der Gewichtsklasse -73 Kg. 

Den Anfang machte Tobias, sehr motiviert ging er an seine Kämpfe, trotz starker Wurfansätze musste Tobias das Turnier ohne Platzierung beenden. 
Einen „Sahnetag“ erwischte Fabian, ging der erste Kampf noch mit einem Shido (Strafe) / kleiner Wertung verloren, ging es nun daran in der Trostrunde das Feld von hinten aufzurollen. Im nächsten Kampf erzielte Fabian mit einem Tai-otoshi eine Yuko-Wertung/kleine Wertung, was auch nach voller Kampfzeit den Sieg bedeutete. Im nächsten Kampf setzte Fabian seinen Gegner aus Deutschland so unter Druck, dass dieser sich vor Ablauf der Kampfzeit disqualifiziert wurde, wegen unerlaubten BeinfasserSomit stand Fabian im Kampf um Platz 3 einem Engländer gegenüber. Trotz starker Angriffe des englischen Kontrahenten konnte sich Fabian nach der Hälfte der Kampfzeit durchsetzen und schaffte so einen starken dritten Platz bei diesem international besetzten Turnier.


 



Judoka Fabian Langer holt Bronze beim Internationalem Turnier in Venray

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
 
 
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

 
 
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

 
 
Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Aktuelles über Turniere:

 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt