Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Internes
 
 
Community
 
 
18 Judokas des JCH kämpfen im Lünen beim KET und KEM

Aktuelles über Turniere Am 27.01.18 fand in Lünen die Kreiseinzelmeisterschaften für die Jahrgänge U18 und U15, sowie ein Kreisturnier für die Jahrgänge U10 und U13, statt.


Der ausrichtende Lüner SV sorgte mit seinen Helfern für das leibliche Wohl der Aktiven und Zuschauer, sodass man sich ganz auf das Geschehen auf den Matten konzentrieren konnte.

Den Anfang machte die Altersklasse U18, auf 3 Kampfmatten starten die Kämpfe pünktlich, Kjell Schwintek und Marius Körner konnten jeweils einen Kampf gewinnen und sicherten sich den zweiten Platz. Lea Reinecke konnte sich mit zwei vorzeitigen Siegen in der Gewichtsklasse -78kg den Kreismeistertitel erkämpfen.

 

In der U13 waren viele Judokas des JCH neu in dieser Altersklasse, so dass man in erster Linie Erfahrung sammeln sollte. Die Nachwuchsjudokas waren aber gut von den Trainern Julian Körner und Fabian Langer vorbereitet und betreut, so dass folgende Ergebnisse erzielt wurden:

In der U15 erreichte Noel Hörholdt in der Gewichtsklasse -43kg den fünften Platz.

Jaron Schankat konnte seine Gegner besiegen und erkämpfte sich den 1. Platz in der Gewichtsklasse -34kg. Luca Lanfermann im ersten Jahr in der U13, könnte alle Kämpfe gewinnen und wurde ebenfalls Turniersieger in der Gewichtsklasse -46kg.

Dritte Plätze erkämpften sich Jonas Hanke -40kg, Viktoria Berger -44kg, Tobias Reinecke -43kg. Fünfte Plätze belegten David Buschmann -37kg, Noah Smolarczyk -29kg und Jonah Masurat -34kg

 

In der Altersklasse U10 gab es folgende Platzierungen:

Zweite Plätze erkämpften sich Jonas Mönch -37kg und Melina Rüdiger -22kg.

Dritte Plätze sicherten sich Jarne Bergmann -37kg, Philipp Lausmann -27kg

Joline Wortmann -28kg, Levin Hörholdt -29kg

 

Am kommenden Wochenende finden die Bezirks-Einzel-Meisterschaften für den Bezirk Arnsberg in Witten statt, wo es um die Qualifikation zur West- Deutschen-Einzelmeisterschaft geht. Zu den in Lünen qualifizierten Kjell Schwintek, Marius Körner und Lea Reinecke, stoßen dann Hassan Djamaledin und Tjaven Nentwig, die am Wochenende zu einem Kaderlehrgang in Witten eingeladen waren. Trainer Jonas Breier Neteler blickt mit Zuversicht auf diese Events, denn die jungen Athleten haben sich im Vorfeld intensiv vorbereitet.


 



18 Judokas des JCH kämpfen im Lünen beim KET und KEM

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


die letzten 5 Artikel

Artikel-Archiv
 
 
Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

 
 
Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

 
 
Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Aktuelles über Turniere:

 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt