Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Internes
 
 
Community
 
 

491 Artikel (82 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Gürtelprüfung beim Judo Club Holzwickede. (Prüfungen)
Thema:

Kurz vor Ferienbeginn, gab es beim JC – Holzwickede noch zwei Gürtelprüfungen. Geprüft wurde vom gelb/weiß  bis zum grün Gurt.

Die Judoka zeigten eine gekonnte und schöne Prüfung, es waren deutlich die Spuren  der vergangenen Zeit zu erkennen.







mehr...
 



Nachwuchsjudoka des JC – Holzwickede erfogreich in Pelkum (Turniere)
Thema:

Beim jährlichen Kreiseinzelturnier zum Jahresende in Pelkum starteten neun männliche und ein weiblicher Judoka des Judo Club Holzwickede.

Von den zehn Teilnehmern wurden insgesamt 7 Medaillen (2mal Gold, zwei mal Silber und drei mal Bronze) erkämpft.

Von allen Kämpfern traten Marc – Rene Stiegemann und Lukas Schütte hervor, beide machten einen Durchmarsch und erhielten zum Lohn die Goldmedaille.

Aber auch die anderen Kämpfer, -innen zeigten energisch das Sie sich behaupten können. Allem in allem waren es sehr schöne Kämpfe in dieser Gewichtsklasse. Leider reichte es am Ende für die Kämpfer, -innen nur zu einem guten 2. Platz und somit ging der Wanderpokal an einen anderen Verein.





 



Gürtelprüfung Jiu Jitsu beim JC – Holzwickede. (Prüfungen)
Thema:

insgesamt sechs Prüflinge standen in der Hilgenbaumhalle in Holzwickede zur Gürtelprüfung bereit.

Zum gelb/weis Gurt traten Tobias Grimm und Cederic Sendzik an, Kai – Niklas Schmidt für den gelb Gurt, zu gelb/orange Noah Biederbeck und Malte Gellhaus,  für den blau Gurt war es Martin Lichetzki.

Alle Prüflinge zeigten ihr Erlerntes können wie z. B. Tritte, Schläge, Blöcke und Würfe. Ab dem Gelbgurt wurden zudem noch Abwehrtechniken abverlangt.

Die Trainer Frank Reinke und Jochen Möller waren mit der Prüfung sehr zufrieden, vor allem aber waren Sie mit dem können von Martin Lichetzki sehr angetan.

Für ihn heißt es nun weiterüben zum Braungurt, welcher zentral vom Verband abgenommen wird.






 



Vier neu Braungurtträger beim Judo Club Holzwickede. (Prüfungen)
Thema:

Am vergangenen Sonntag traten neben acht weiteren Prüflingen auch Daniel Gerullis, Lars Michael, Amira Jacobi und Anna Kruse vom JC - Holzwickede zur Kyu - Prüfung an.

Das monatelange Training und die immer wiederkehrenden Übungen, haben sich letztendlich ausgezahlt.

Alle vier Teilnehmer sind nun verpflichtet und berechtigt, den braunen Gürtel zu tragen.












 



Soester Schlüssel, mäßiger Erfolg für JC – Holzwickede. (Turniere)
Thema:

Beim jährlichen Bezirksturnier  „Soester Schlüssels“ gingen auch Benjamin Heidrich -73 Kg, Tobias Swennen und Sven Langer -90 Kg vom Judo Club Holzwickede an den Start.

Für Sven Langer war es das erste Turnier in seiner Laufbahn, obwohl er sich sehr gut behaupten konnte,  gelang es ihm nicht seine Gegner zu besiegen, genau wie sein Vereinskollege Tobias Swennen, aber beide erreichten trotz allem einen wohlverdienten vierten Platz.




Benjamin Heidrich versagte bei der ersten Begegnung, dieses bügelte er aber im zweiten, dritten und vierten Kampf mit Bestleistung wieder aus. Er bezwang seine Gegner jeweils unterhalb von einer Minute Kampfzeit. S o das er sich am Ende über einen guten dritten Platz nach Hause ging. Alle drei Teilnehmer gaben sich sehr zufrieden.

 



Judokämpfer des CSG schaffen doppelte Titelverteidigung (Turniere)
Thema:

Bei den Judo-Bezirksschulmeisterschaften am 05.12.2007 in Kamen traten die Judoka des Clara-Schumann-Gymnasiums aus Holzwickede in den Wettkampfklassen II und III als Titelverteidiger an.

In der WK III (Jahrgänge 1993 bis 1996) traten Ricardo Kleine (-46 kg), Jannik Breier-Neteler (-46 kg), Philipp Schütte (-50 kg), Stefan Dröge (-55 kg), Jonas Breier-Neteler (-60 kg) und Jan Vogel (+60 kg) als Mannschaft an. Der erste Gegner (Ev. Gymnasium Siegen Weidenau) wurde deutlich mit 5:0 geschlagen. Im zweiten Kampf gegen das Gymnasium Kamen konnten sich die Holzwickeder mit 3:2 durchsetzen. Durch einen anschließenden 5:0 Erfolg gegen die Hellweg-Schule Bochum errang das CSG erneut den Titel des Bezirksschulmeisters.




Die Kämpfer der WK II (Jahrgänge 1991 bis 1994) Pascal Behring (-55 kg), David Mrohs (-60 kg), sowie Till Irlenborn (-66 kg) und Julian Körner (-66 kg) konnten aufgrund des mit 4:1 gewonnenen Finalkampfes gegen die Johann-Gutenberg-Realschule aus Dortmund ebenfalls den Titel des Bezirksschulmeisters verteidigen.

Die Kooperation des CSG mit dem örtlichen Judo Club Holzwickede zeigt einmal mehr positive Früchte.

Nun geht es bei den am 07.02.2008 in Bielefeld stattfindenen Landesschulmeisterschaften für beide Mannschaften darum die Leistung nochmals zu steigern und so auch hier einen vorderen Platz zu erkämpfen.



 




491 Artikel (82 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Unser Partner



 
 
Login

Benutzername:

Passwort:

 
 
Nächste 0 Termine
Sorry, zur Zeit haben wir keine aktuellen Termine zur Verfügung.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Turniere
Sitzungen
Lehrgänge
Sonstige
 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt