Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Internes
 
 
Community
 
 

500 Artikel (84 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Neuer Trainer beim Judo – Club – Holzwickede (Allgemein)
Thema: Prüfungen

Stephen Lynch  der neue Trainer beim Judo Club Holzwickede, wurde von Cheftrainer Dirk Jacobi herzlich willkommen geheißen.  Auch bei den Judoka der U 14 wurde  er sofort freundlich aufgenommen.
Stephen Lynch kommt vom TuS Lendringsen, ist Träger des 3. Dan und schon länger im Trainingsbetrieb tätig. Diese Erfahrung spürte man gleich beim ersten Training, die Energie die in Ihm steckt wurde auf die Judoka übertragen, sodass es viel Freude machte beim Training zuzuschauen.




mehr...
 



Jahreshauptversammlung beim Judo Club Holzwickede
Thema: Prüfungen

Am 07.03.2008 fand im Emscherhof die diesjährige Jahreshauptversammlung des Judo Club Holzwickede statt. Bei leider nur mäßiger Beteiligung berichteten der Vorstand und die Trainer über das vergangene Jahr. Der 1. Vorsitzende Frank Behring dankte allen Helfern, Trainern und Vorstandsmitgliedern für die aktive Unterstützung zahlreicher Veranstaltungen.

Aus sportlicher Sicht war das Jahr 2007 für den JCH äußerst erfolgreich. Neben vielen Einzelmeisterschaften konnten die Kämpfer und Kämpferinnen der Altersklasse U14, sowohl bei den Jungen, als auch bei den Mädchen die Bezirksmannschaftsmeisterschaften gewinnen. Mit den Auswahlmannschaften des Kreises und als Schulmannschaft des Clara-Schumann-Gymnasiums waren die Sportler ebenfalls sehr erfolgreich. Die durchgeführten Freizeitaktivitäten (z.B. Zeltlager und Zoobesuch) wurden gut angenommen. Im Jahr 2008 richtet der JCH neben den traditionellen Judoturnieren (Amazonenturnier am 27.04.2008 und Internationales Turnier U16w am 15.11.2008) auch eine DAN-Prüfung im Jiu-Jitsu aus.



mehr...
 



Bronze für Mirella Jansen beim Landeseinzelturnier in Essen (Turniere)
Thema:

Beim diesjährigen Allianz - Wagner-Cup der U 14 in Essen gingen am Wochenende sieben Holzwickeder Judoka an den Start, von denen sich nur Mirella Jansen einen Medaillenplatz erkämpfen konnte.

Mirella startete in der Gewichtsklasse bis 52 kg. Sie trat zunächst in einem von zwei Fünferpools an. Mit drei vorzeitig gewonnenen Kämpfen und nur einer Niederlage stand sie als Gruppenzweite im Halbfinale, wo sie gegen die klare Favoritin und spätere Turniersiegerin Melina Schnirch  vom Brühler TV antreten musste. Mirella verlor diesen Kampf, konnte sich aber trotzdem über einen 3. Platz freuen.

mehr...
 



Jugendvollversammlung (Allgemein)
Thema: Prüfungen

Am 28.02.2008 fand im Vorfeld der Jahreshauptversammlung die Jugendvollversammlung statt. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten wie Begrüßung, Protokollverlesung, Entlastung des Jugendvorstandes usw. standen auch Wahlen an.

Nicht mehr zur Wahl standen Philipp Kampmann und  Natalie Schwering.


Dafür stellten sich Daniel Möller und Mac Behring zur Verfügung.


Daniel Möller wurde zum Jugendsprecher gewählt und Marc Behring als Vertreter.


Julian Körner wurde als Vertreter wiedergewählt.

 



Bezirksmeisterschaften der U12 in Bochum (Turniere)
Thema:

Bei den diesjährigen Jahrgangsmeisterschaften (1997) in Bochum war der Judo Club Holzwickede mit 5 Kindern und 3 Platzierungen gut vertreten.

Julian Schäfer und Jan-Vincent Mock konnten sich nach überzeugenden Leistungen und Jeweils 2 gewonnenen Kämpfen mit der Bronzemedaille schmücken. Noch etwas besser verlief der Wettkampftag für Robin Schäfer. Er gewann alle seine Kämpfe vorzeitig und sicherte sich den hoch verdienten 1 Platz und ist somit neuer Bezirksmeister der Jahrgangsstufe U12.

Nicht ganz so gut verlief der Wettkampf für Marc-Rene Stiegemann und Pauline Stephan. Pauline konnte sich in der 36-Kiloklasse auf  Platz fünf vorkämpfen und verfehlte damit nur knapp einen Medaillenrang. Marc-Rene beendete den Wettkampf, in der wohl stärksten Klasse (- 34 Kg) nach sehr guten Leistungen, mit Platz sieben.

 



Kata Lehrgang der JJU NW (Allgemein)
Thema: Prüfungen Am 10.02.08 besuchten Frank Reinecke und Martin Lichetzki einen Kata Lehrgang der Jiu Jitsu Union. Ziel war es sich zu diesem Thema auf den aktuellen Stand zu bringen und natürlich Katas zu üben. Katas sind quasi vorgeschriebene Formen wo, Angriffs und Abwehrfolgen vorgegeben und in einer festgelegten Reihenfolge absolviert werden müssen. Katas sind überliefert aus Japan, dem Ursprung des Jiu Jitsu. Es wurde von den Holzwickedern die Isutzu No Kata geübt. Nach 6 Stunden schweißtreibenden Training war man um einige Erfahrungen reicher. Jiu Jitsu kann von allen Altersgruppen ab 10 Jahren betrieben werden.
 




500 Artikel (84 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Unser Partner



 
 
Login

Benutzername:

Passwort:

 
 
Nächste 7 Termine
08.06.18 - 10.06.18
Zeltlager

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Turniere
Sitzungen
Lehrgänge
Sonstige
 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt