Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Allgemeines
 
 

544 Artikel (91 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Jiu Jitsu Sportler legten Prüfung ab. (Prüfungen)
Thema:
Am Donnerstag den 26.02.09 fand eine Prüfung in der Selbstverteidigung, von der Jiu Jitsu Abteilung des Judo Club Holzwickede statt. 12 Jiu Jitsu Sportler stellten sich der Prüfungskommission Jochen Möller 2 Dan & Frank Reinecke 4 Dan. Es mussten Grundtechniken wie Schläge, Tritte, Würfe, Hebel gezeigt werden. Danach wurden diese Techniken gegen verschiedene Angriffe angewendet. Ab dem orange Gurt musste auch freie Abwehren gezeigt werden und auch diese Hürde wurde von den Prüflingen gemeistert. Man konnte sehen dass die der Trainingsfleiß sich ausgezahlt hat und es war ein rundherum gelungene Prüfung.



mehr...
 



Erneute Gürtelprüfung beim Judo Club Holzwickede. (Turniere)
Thema: Bei der zweiten Gürtelprüfung in 2009, stellten sich 22 männliche und weibliche Judoka denn Anforderung der Gürtelprüfung. Bei der es galt ihre erlernten Techniken so wie ein Boden,- und Standprogramm vorzuführen. Zum 6 Kyu (orange - gelb Gurt) stellten sich: Tim Assmann, Steffen Weingartz, Katja Hönes, Morten Mosbach, David Lunke, Pascal Kramer, Julie Zilian, Marie Haubrock, Erik Lüdthke, David Noah und Marvin Masell.


mehr...
 



Jahreshauptversammlung des Judo Club Holzwickede (Allgemein)
Thema: Prüfungen Am 20. März 2009 findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung des Judo Club Holzwickede e.V. im Emscherhof in der Bahnhofstrasse in Holzwickede statt. Nach dem Rückblick auf das Jahr 2008 stehen auch turnusmäßige Wahlen auf der Tagesordnung. Neben der Wahl des 1. Vorsitzenden, der bisherige Vorsitzende Frank Behring steht aus beruflichen Gründen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung, stehen auch weitere Positionen zur Wahl an. Ein weiterer Punkt der Tagesordnung ist die Festsetzung der Mitgliedsbeiträge. Alle Vereinsmitglieder sind herzlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen.
 



Kata Lehrgang Jiu Jitsu / Selbstverteidigung (Allgemein)
Thema: Prüfungen Am verschneiten Sonntagmorgen machten sich die Jiu Sportler Ulrich Schulze und Frank Reinecke auf den Weg ins Landesleistungszentrum Wuppertal, um die Kodokan Goshin Jitsu No Kata zu lernen. Diese Kata ist wichtiger Bestandteil der Prüfung zum ersten Meistergrad (Schwarzgurt im Jiu Jitsu). 6 intensive Stunden Training warteten auf die Teilnehmer. In dieser Zeit wurden die notwendigen Techniken intensiv trainiert, um diese wenigstens grob zu können. Eine Kata ist eine festgeschriebene Form von Angriff und Verteidigung, die unter gegenseitiger Rücksichtnahme betrieben wird. Beide Sportler waren von dem Lehrgang begeistert und freuen sich nun auf die ca. einjährige Vorbereitungszeit für die Prüfung. Wer Lust hat mal beim Jiu Jitsu Training vorbei zu schnuppern ist herzlich eingeladen, zu den Trainingszeiten Die & Do. jeweils 18:30 - 20:00 und 20:00 - 21:30 beim Judo Club Holzwickede in der Hilgenbaumhalle vorbei zu schauen
 



Gürtelprüfung beim Judo Club Holzwickede. (Prüfungen)
Thema: die erste von zwei folgenden Gürtelprüfungen fand diese Woche in Holzwickede beim Judo Club Holzwickede in der Hilgenbaumhalle statt. Insgesamt 29 Judoka traten zur Prüfung an davon war es für 12 Judoka die erste Prüfung. Zum 8 Kyu ( weiß/gelb traten) Hannah Berkenkopf, Mohammed Djamaledin, Florian Ernst, Tom Heßler, Lisa Hörstke, Kenneth Klein, Darius Krüger, Felix Lapsin, Gian - Luca Monteleone, Sebastian Rüßmann, Oliver Schamber und Marvin Willner an.


mehr...
 



Pascal Behring und Niklas Luckai für Deutsche Kata-Meisterschaft qualifiziert (Allgemein)
Thema: Prüfungen Bei den Westdeutschen Judo-Kata-Meisterschaften am 7. Februar 2009 in Wickede/Ruhr waren auch Pascal Behring vom Judo Club Holzwickede und sein Partner Niklas Luckai vom TuS Lendringsen dabei. Pascal und Niklas starteten mit der Nage-No-Kata im Jugendbereich. Diese traditionelle Kata ist in Deutschland für die Prüfung zum 1. DAN (schwarzer Gürtel) vorgeschrieben. Sie wurde als erste Kata von Jigaro Kano (Begründer des modernen Judo) im Jahre 1887 entwickelt und gehört zu den Randori-Kata. Die Nage-No-Kata besteht aus 5 Wurfgruppen mit jeweils 3 Würfen, die in vorgegebener Reihenfolge rechts und links ausgeführt werden. Die einzelnen Wurfgruppen sind Te-waza (Handwürfe), Koshi-waza (Hüftwürfe), Ashi-waza (Fußwürfe), Ma-sutemi-waza (Gerade Opferwürfe) und Yoko-sutemi-waza (Seitliche Opferwürfe). Erstmalig bei einer Katameisterschaft angetreten, konnten sich Pascal und Niklas zum Abschluss der Meisterschaften über den dritten Platz und der damit erreichten Qualifikation zu den Deutschen Kata-Meisterschaften am 28. März 2009 in Erlangen freuen.


 




544 Artikel (91 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Nächste 2 Termine

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Turniere
Sitzungen
Lehrgänge
Sonstige
 
 
Unser Partner



 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt