Hauptmenü
 
 
Training
 
 
Der Verein
 
 
Internes
 
 
Community
 
 

487 Artikel (82 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Volle Halle bei Westdeutscher Jugendmeisterschaft in Holzwickede (Turniere)
Thema: Obwohl diesmal keine Medaille für den Judo-Club-Holzwickede heraussprang sind Trainer und Vereinsführung mit der Westdeutschen Meisterschaft der U17 zufrieden. Organisation und Durchführung dieses landesweiten Turniers, das am Wochenende 17. und 18 Februar in Holzwickede stattfand, lagen ganz in den Händen des JCH. Helfer und Organisatoren hatten in der vollen Hilgenbaumhalle alle Hände voll zu tun, um das Turnier reibungslos über die Bühne zu bringen.


DJB-Präsident Freese mit den Siegern in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm bei den Jungen, Marco Storsberg (Platz 1), Christopher Köller (Platz 2), Marvin Piekarski und Kevin Resag (beide Platz 3).
mehr...
 



Jahreshauptversammlung des JCH (Allgemein)
Thema: Prüfungen

Der Judo-Club-Holzwickede lädt seine Mitglieder für Feitag, 9. März zur Jahreshauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung stehen turnusmäßige Wahlen zum Vorstand und eine Satzungsänderung in Bezug auf die Beitragszahlungen. Die Sitzung findet im Emscherhof um 19.30 Uhr statt.

Bereits im Vorfeld hatte Vorsitzender Frank Behring angekündigt, dass er erneut für dieses Amt kandidieren wird. Neben dem Vorsitzenden stehen aber auch eine Reihe anderer Posten des Vorstands zur Neuwahl an - darunter der für die Geschäftsführung und der für Finanzen.

Ein besonderer Schwerpunkt wird zudem die geplante Satzungsänderung sein. Der Judo-Club-Holzwickede will zukünftig die Kündigung von Mitgliedschaften erleichtern. "Dies hat einen konkreten Hintergrund", erläutert Frank Behring. Bisher konnte man seine Mitgliedschaft nur zum Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres kündigen. "Wir haben aber viele Jugendliche und Kinder im Verein. Gerade jüngere Mitglieder orientieren sich in dem Alter erst einmal und wollen dann oft auch noch einmal die Sportart wechseln. Dem tragen wir Rechnung." Die Satzungsänderung ist sei mehr serviceorientiert und berücksichtige die Bedürfnisse gerade von neuen Mitgliedern besser als bisher.

 



Jonas Breier-Neteler gewinnt Crocodiles Cup in Osnabrück. (Turniere)
Thema: Jonas Breier-Neteler hat in Osnabrück am letzten Samstag (10.02.2007) den ersten Platz auf einem auch international besetzten Turnier errungen. Auch sein Bruder Jannik schlug sich tapfer, musste sich aber frühzeitig geschlagen geben. Die beiden waren auf Einladung ihres Bezirkstrainers Karsten Flormann mit dem Bezirkskader Arnsberg zum Crocodiles Cup der U14 gefahren, der mit Teilnehmern aus verschiedenen Bundesländern und auch Gästen aus den Niederlanden und Belgien hochkarätig besetzt war.



Jonas (rechts) und sein Bruder Jannik Breier-Netler

mehr...
 



JC Holzwickede stellt drei Bezirksjahrgangsmeister (Turniere)
Thema:

Dreimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze in Herne

Bei den diesjährigen Bezirksjahrgangsmeisterschaften der U 12 am Sonntag, den 4.2.07 in Herne holten sich Carolin Körner, Jannik Breier-Neteler und Philipp Schütte den Titel. Insgesamt war der JC Holzwickede mit sieben Judoka vertreten.


Daniel Möller und sein Nachwuchsteam
mehr...
 



Fabian Langer erreicht Qualifikation zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft (Turniere)
Thema:

Am 03.02.2007 gingen sieben Judoka des Judo Club Holzwickede bei den Bezirkseinzelmeisterschaften U17 in Kamen an den Start.

Anna Kruse und Lisa Pschichholz starteten in der Gewichtsklasse bis 63 kg. Verletzungsbedingt musste Anna nach ihrem ersten Kampf das Turnier abbrechen. Lisa verfehlte mit dem vierten Platz knapp die Qualifikation zu den Westdeutschen Einzelmeisterschaften.

Pascal Behring (-50 kg), David Mrohs (-55 kg), Till Irlenborn (-60 kg) und Julian Körner (-66 kg) konnten sich trotz einiger gewonnener Kämpfe nicht auf vordere Plätze vorkämpfen.

Fabian Langer kämpfte sich in der Gewichtsklasse bis 60 kg bis ins Finale vor. Hier unterlag er jedoch seinem Gegner. Mit dem Gewinn der Silbermedaille hat Fabian die Qualifikation zu den am 17./18. Februar in Holzwickede stattfindenden Westdeutschen Einzelmeisterschaften geschafft. Hier besteht für ihn die Möglichkeit sich einen Startplatz für die Deutschen Einzelmeisterschaften zu erkämpfen.

 



Die erfolgreichsten Wettkämpfer 2006 geehrt (Allgemein)
Thema: Prüfungen

Am 25.01.2007 bekamen die Ranglistengewinner 2006 des Judo Club Holzwickede vom Cheftrainer Dirk Jacobi die Ehrenpokale überreicht.

Bei allen Einzelwettkämpfen des Jahres 2006 erhielten die Judoka des JCH je nach Anzahl der gewonnenen oder verlorenen Kämpfe, sowie der erreichten Platzierungen, Punkte gutgeschrieben. Zum Jahresende wurden die Punkte ausgewertet und die drei Erstplatzierten der Altersklassen U11, U14 und U17 mit einem Pokal geehrt.

In der U11 konnten sich Jannik Breier-Neteler (1. Platz), Philipp Schütte (2. Platz) und Carolin Körner (3. Platz) über die Pokale freuen. Bei der U14 gingen die Pokale an Jonas Breier-Neteler (1. Platz), Gina Kleine (2. Platz) und Leonie Schmale (3. Platz). Lisa Pschichholz (1. Platz), Marc Dwinger (2. Platz) und Pascal Behring (3. Platz) sind die erfolgreichen Kämpfer der U17.


Jannik Breier-Neteler, Philipp Schütte, Carolin Körner, Dirk Jacobi, Jonas Breier-Neteler, Gina Kleine, Leonie Schmale, Karsten Flormann





Marc Dwinger, Pascal Behring, Dirk Jacobi, (Lisa Pschichholz fehlt leider auf dem Foto.)
 




487 Artikel (82 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Unser Partner



 
 
Login

Benutzername:

Passwort:

 
 
Nächste 0 Termine
Sorry, zur Zeit haben wir keine aktuellen Termine zur Verfügung.

Termin vorschlagen Termin vorschlagen

Turniere
Sitzungen
Lehrgänge
Sonstige
 
 
Es gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
© Judo Club Holzwickede
Design by Daniel Gerullis
Home Impressum Kontakt Kontakt